FRIAS

 

Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Fakultät CIP-Pool (Computerpool)
Artikelaktionen

CIP-Pool (Computerpool)

CIP-Pool Chemie

23 Arbeitsplätze, 1 Dozentenplatz

Ort:  Seminarraum 46 im Weismann-Haus, Albertstrasse 21a.

 

Öffnungszeiten:  Montag - Freitag 8.00 - 21:45 Uhr, Samstag & Sonntag: 10.00 - 17:45 Uhr.
 

Den Studentinnen und Studenten der Fakultät Chemie und Pharmazie stehen aktuelle Rechnersysteme zum Arbeiten in der Uni zur Verfügung.

Die aktuelle Hardwareausstattung wurde im Juni 2013 angeschafft bzw. aktualisiert.

Für Lehrveranstaltungen steht ein Rednerpult mit einem Dozenten-PC und Beamer, sowie ein Whiteboard zur Verfügung. 

                                                                                                                             

 

Neuigkeiten und Störungsmeldungen finden Sie auf unserer Facebook-Seite:

 

 


Kontakt

Bitte wenden Sie sich bei Störungen (Hard- oder Software), Kritik oder Anregungen an:

cip-support@cl.uni-freiburg.de

 

Hinweise zur Nutzung

Eine Nutzung ist nur mit einer gültigen Benutzerkennung (Uni-Account) des Rechenzentrums möglich. Sollten Sie noch keine RZ Benutzerkennung haben, wenden Sie sich bitte an den Benutzerservice: nutzerservice@rz.uni-freiburg.de http://www.rz.uni-freiburg.de/services/uniaccount

Aktuelle Infos sind den Whiteboard-Anschrieben zu entnehmen.

Der CIP-Pool kann genutzt werden, sofern er nicht durch Lehrveranstaltungen belegt ist. Stattfindende Veranstaltungen sind auf dem Raumplan am Eingang zum CIP-Pool zu entnehmen.

 

Scannen

Es steht ein Multifunktionsgerät zum Scannen mit automatischer Dokumentenzufuhr (ADF) bis 30 Blatt bereit. Drucken oder Kopieren ist mit dem Multifunktionsgerät nicht gestattet.

 

Drucken

Für Studenten der Fakultät Chemie und Pharmazie stehen entgeltfrei ein s/w Laserdrucker bereit. Der Drucker darf nur für Ausdrucke im Rahmen der Lehre (z.B. für Protokolle, Übungsblätter, etc.) benutzt werden. Der Ausdruck langer oder fachfremder Dokumente ist nicht gestattet.

 

Beamer

Für die Durchführung von Lehrveranstaltungen steht ein Beamer zur Verfügung. Der Schlüssel für die Stromversorgung des Beamers, sowie die Fernbedienung kann bei der Aufsicht der Fakultätsbibliothek bezogen werden.

  

 

Hard- und Softwareausstattung des CIP-Pools

 

10x Fujitsu ESPRIMO P910 E85+ mit Intel Core i5-3470 CPU mit 3,2 GHz, sowie 8 GB RAM

13x HP Compaq 8200 Elite SFF mit Intel Core i3-2100 CPU mit  3,1 GHz, sowie 8 GB RAM

23x LG Flatron 24" LED Flachbildschirme, Auflösung 1920 x 1080 Pixel

1x   Benq Beamer, Auflösung 1024 x 768 Pixel

1x   Kyocera FS-4200DN s/w Drucker

1x   EPSON Expression Premium XP-800 (nur zum Scannen)

 

Wir bieten eine lokale Windows 7 Installation, sowie unter der Lehrpool-Umgebung mehrere Linux-Distributionen und weitere Windows-Images. Um auf die Lehrpoolumgebung zu gelangen, bitte Rechner neu starten und -> Lehrpool-Umgebung auswählen.

Die lokale Windows 7 Installation verfügt neben der Standard-Software über folgende Programme:

  • ChemDraw 13 (Campuslizenz)
  • ChemSketch
  • Citavi 3
  • DrawXTL 5.5
  • LibreOffice 4.1
  • Mathematica 10 (verfügbar an den markierten Rechnern)
  • Mercury
  • MikTeX + TexStudio
  • MS Office 2010
  • MS Visual Studio 2012
  • NMR Processor von ACD-Labs
  • Origin 9.1 (Campuslizenz)
  • POVRay
  • PyMol + PyScripter
  • Schrödinger-Suite 2013
  • TopSpin 3.2 (es können maximal 5 Sitzungen parallel laufen)
  • VMD
  • WinCoot
Benutzerspezifische Werkzeuge