FRIAS

 

Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Fakultät Gleichstellung
Artikelaktionen

Gleichstellung

Total E-Quality

 

Beauftragte

Das Team der Gleichstellungsbeauftragten unserer Fakultät besteht nominell aus einer Beauftragten und zwei Stellvertreterinnen. Deren Zuständigkeiten sind auf die Bereiche Chemie und Pharmazie verteilt. Darüber hinaus gibt es die Gleichstellungsbeauftragte der Universität, deren Kontaktdaten weiter unten ebenfalls aufgelistet sind. Gerne beantworten wir Ihre Fragen, stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite oder möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Aktuelles und Informationen

  • Brückenstipendium STAY! für promovierte Wissenschaftlerinnen, die sich für die Fortsetzung der akademischen Laufbahn entschieden, aber noch keine Anschlussfinanzierung haben.
  • Exzellenz: Modellprojekt zur Förderung von  Studentinnen der Naturwissenschaft auf dem Weg zur Führungskraft
  • Statistische Daten zu Frauenanteilen in der Universität
  • Gleichstellungsförderplan der Fakultät für Chemie und Pharmazie

  

Zuständigkeiten innerhalb unserer Fakultät

  • Gleichstellungsbeauftragte der Universität Freiburg

    Dr. Ina Sieckmann-Bock

    Werthmannstraße 8
    Rückgebäude, EG
    79098 Freiburg
    Tel.: 0761 203-4222
    gleichstellungsbuero@uni-freiburg.de
    Homepage von Ina Sieckmann-Bock
     
  • Gleichstellungsbeauftragte der Fakultät
    (Vertreterin der Pharmazie)

    Prof. Dr. Irmgard Merfort

    Institut für Pharmazeutische Wissenschaften
    Lehrstuhl für Pharmazeutische Biologie und Biotechnologie
    Stefan-Meier-Str. 19 (VF)
    79104 Freiburg
    Tel.: 0761 203-8373
    irmgard.merfort@pharmazie.uni-freiburg.de
     
  • Stellvertretender Gleichstellungsbeauftragter der Fakultät
    (Vertreter der Chemie)

    Prof. Dr. Harald Hillebrecht
    Institut für Anorganische und Analytische Chemie
    Lehrstuhl für Festkörperchemie
    Alberstr. 21
    79104 Freiburg im Breisgau
    Tel.: 0761 203-6131
    harald.hillebrecht@ac.uni-freiburg.de
        

Die Gleichstellungsbeauftragte der Universität

  

 

Benutzerspezifische Werkzeuge